FANDOM



Aufgabenseite Bearbeiten

Seltsam ist nur, dass Ihr Samidare nicht am Blutigen Burggraben gefunden habt.

Ein Krieger hat die Pflicht, unbegrenzt lange auf seine Gegner zu warten, nachdem er ihm eine schriftliche Herausforderung geschickt hat.

Nein, nein. Ich will damit nicht sagen, dass Ihr etwas damit zu tun hattet. Aber ich bin sicher, da war noch etwas, das er senden wollte.

Vielleicht hat er eine Art Notiz hinterlassen ... Könntet Ihr noch einmal zum Blutigen Burggraben gehen und nachsehen, ob Ihr dort etwas findet?

Einleitung Bearbeiten

Seite 1/3 Bearbeiten

Ihr sagt, nachdem Ihr mir jetzt einen Gefallen getan habt, wollt Ihr Euren Lohn?

Kommt nicht infrage!

Findet Ihr nicht, dass Ihr mir wenigstens einen ganzen Tag lang helfen solltet?

Seite 2/3 Bearbeiten

Ah ja. Dann tut mir doch jetzt den nächsten Gefallen.

Ich werde Euch den Gegenstand, den Ihr als Belohnung erhalten sollt, nicht einmal zeigen, wenn Ihr nicht alles tut, worum ich Euch bitte!

Da Ihr klug seid, werdet Ihr ja wohl begreifen, was ich sage.

Seite 3/3 Bearbeiten

Die Männer, die Ihr getötet habt, wurden als Samidare, Anführer des Dämmerung-Clans, und seine Leute identifiziert.

Ihnen eilte ein beachtlicher Ruf als Kämpfer voraus, aber wenn sie glauben, dass sie sich an mir rächen könnten, haben sie sich doch erheblich überschätzt!

Endtext Bearbeiten

Seite 1/2 Bearbeiten

Haha. Da war also tatsächlich ein Brief!

Lasst mich mal sehen, was darin geschrieben steht.

Seite 2/2 Bearbeiten

Ha! Dieser Brief ist ein Affront.

Samidare ... Jetzt ist das Maß übervoll.

Er hat Dinge getan, die kein Mensch tun sollte!

Anmerkung Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.