FANDOM


Invasion-Wilder Westen

Bei der Invasion "Wilder Westen" handelt es sich um eine Historische Invasion. Sie zählt zu den mittelschweren Invasionen dieser Art.

Spieler aller Stufen können an diesem Ereignis teilnehmen, empfohlen wird jedoch die Teilnahme ab Stufe 60 und höher.

Sie findet auf dem nordöstlichen Teil des Kontinent Nordeuropa statt. Damit die Invasion abgewehrt wird müssen die Spieler des Servers 12.000 Gesetzlose besiegt werden. Diese Zahl errechnet sich aus den besiegten Monstern aller teilnehmenden Spieler.

MonsterBearbeiten

Die Spieler begegnen hier den folgenden Monstern:

Es gibt die folgenden Bosse bei dieser Invasion:

(wird noch erarbeitet)

QuestBearbeiten

Die Dimensionsläuferin Amarieneju in Rom (Bibliothek) stellt den Spielern ab Stufe 60 folgende wiederholbare Quest der Questreihe "Bitte der Dimensionsläuferin" zu dieser Invasion bereit:

  • Festnahme der Gesetzlosen:
    • Riederan hat das Chaos des Wilden Wesent genutzt, um die Gesetzlosen und Schurken in eine Armee zu verwandeln. Er hat sie nach Nordeuropa geschickt. Die Bürger dieser Zeit sind nicht auf einen Angriff vorbereitet! Ihr müsst Sie beschützen!
    • (Besiegt 30 Wilde Schützen, Wilde Mafia-Anführer und Wilde Landsteicher)

AufgabenstellungBearbeiten

Folgende Ziele werden zur Fertigstellung dieser Quest benötigt:

BelohnungBearbeiten

Für die Abgabe der Quest erhält der Spieler folgende Belohnungen:

Alternative OrtsangabeBearbeiten

Wenn der Spieler über keine Teleportations-Lizenz verfügt kann dieser an dieser Invasion nur teilnehmen wenn er weis wo sich diese abspielt. Deshalb folgende Wegbeschreibung: Die Stadt Ostersund im Norden von Nordeuropa dient als Punkt an dem man gespawnt wird, wenn man während der Invasion stirbt. Bewegt man sich von dort auf dem Weg Richtung Helsinki, kommt man unterwegs zu dem Gebiet in dem die Monster zur Invasion erscheinen.

Mögliche Koordinaten sind:

Karte: Nordeuropa

  • X 1901 Y 352
  • X 2164 Y 540
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.