FANDOM


ZusammenfassungBearbeiten

Die Hexennovizin bittet den Spieler Elisabeths Seele von ihrem Körper zu befreien, damit Sie die Seele erlösen kann.

Text Bearbeiten

Aber das sind nur Geschichten der Vergangenheit, die wir alle erdulden müssen.

Ich glaube, ich kann jetzt sagen, dass ich fast bereit bin, Euch zu folgen.

Nun muss ich nur noch eine Sache tun.

Es gab eine Gräfin, welche das erste Opfer der Hexenjagd war.

In der Vergangenheit war sie eine hochrangige Hexe, aber nun ist sie ein Geist, der alle Erinnerungen verloren hat.

Auch noch ihrem Tod, hielt sie weiterhin ein Auge auf die Hexenjagd.

Wie auch immer...

Sogar nach ihrem Tod vergrößerte sich ihre Verzweiflung, weil es wegen der Hexenjagd täglich neue Opfer gab.

Unfähig sich selbst von den Verbrechen der Vergangenheit zu lösen, übernahm sie Besitz über Elisabeth, der Gräfin der [Törzburg].

Ich... Ich will die magischen Kräfte, die ich beginne zu verstehen, in ihrem Namen für einen guten Zweck verwenden.

Ich werde versuchen, mit ihrem Geist zu sprechen.

Der berühmtesten Hexe, die mächtigste, die reinste und die freundlichste ...

Ich möchte mit diesem Geist mitfühlen und ihm helfen, seiner Traurigkeit ein Ende zu setzen, damit er nicht länger als trauriger Geist umherrirren muss.

Dafür müssen wir ihren Geist aus ihrem verwundeten Körper befreien.

Geht bitte hin und tröstet die [Elisabeth] .. und befreit sie von Ihrem Schmerz.

Nur so kann Ihr Geist seine Freiheit erlangen.

Anmerkungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.